Saisoneröffnung: lauter laute leisetreter – Nina Quintero und Rudolf Kraus, Musik und Literatur

Am 02.10.2019, von 20:00 - 21:00 @ C.I.


lauter laute leisetreter – Literatur mit Musikumrahmung
verskabarett und nonsensminiaturen

Musikalische Umrahmung: Wolf & Licht

was auch über seine gedichte gedacht, gesagt, geschrieben
wurde und wird, rudolf kraus stellt nicht wörter aus,
sondern lässt uns das wort entdecken.
dafür danke ich ihm.

stephan eibel erzberg

 

Nina Quintero
Geboren in Wien, aufgewachsen vielerorts. Studium der Internationalen Beziehungen in England, Ausflüge in die Privatwirtschaft, allmählich Bekenntnis zur ursprünglichen Berufung: die Kunst. Berufsbegleitende Tanzausbildung, schließlich Schauspielausbildung bei Uwe Falkenbach und Ute Lasch. Seither einige Theater- und Filmprojekte, sowie Sprechertätigkeiten, u.a. für den ORF.

 

Rudolf Kraus
Geboren im Herbst 1961, lebt als Schriftsteller und Bibliothekar in Wien. Mitgliedschaften: Literaturkreis PODIUM, GAV – Grazer Autorinnen Autorenversammlung, Österreichischer Schriftstellerverband, Ö.D.A. und in der europäischen Schriftstellervereinigung Die Kogge.
Homepage: www.rudolfkraus.at Bisher 21 Buchveröffentlichungen, darunter Prosa, eine Herausgeberschaft sowie 15 Gedichtbände.