buch im beisl 
café club international - café CI


07. Juni, 20:30

dagmar fischer & rudolf kraus

losgesagt und stillgeschwiegen


Dagmar Fischer liest Gedichte aus ihrem neuen Buch "Losgesagt".

Rudolf Kraus liest oide hodan und brandneue miniaturen


Dagmar Fischer (Lyreley)

Dagmar Fischer, geb. 1969, lebt in Wien. Nicht mehr Juristin, nicht mehr Lehrerin. Immer noch Autorin. Auch Lyreley genannt. Schreibt Lyrik und Kurzprosa. Tanz- und musikverschränkte Lesungen und Performances. Fünf Gedichtbände, zuletzt Herzgefechte & Schmerzgeflechte (Resistenz Verlag 2009), Losgesagt ist in der Reihe "Lyrik der Gegenwart" (Edition Art Science 2012) erschienen.

Weitere Infos, Textproben, Videoclips sowie zahlreiche Fotos von ihren diversen Auftritten finden sich auf www.myspace.com/dagmarfischer.

Rudolf Kraus

Geboren 1961 in Wiener Neustadt (Niederösterreich). Aufgewachsen in Bad Fischau-Brunn (NÖ.), lebt als Autor und Bibliothekar in Wien.

Mitglied im Literaturkreis PODIUM, in der GAV - Grazer Autorinnen Autorenversammlung, im Österreichischen Schriftstellerband und in der Europäischen Schriftstellervereinigung DIE KOGGE.

Bisher 15 Buchveröffentlichungen, darunter Prosa, eine Herausgeberschaft sowie 9 Gedichtbände.

Aktuelle Bücher (2011): "mein haiku schmeckt gut" und "Neun Gärten der Liebe", ausgezeichnet mit der Übersetzungsprämie 2011 des BMUKK.

www.rudolfkraus.at


programm frühling/sommer 2012




    
    


alle veranstaltungen finden im

café CI
16, payergasse 14
tel. 01/403 18 27

www.ci.or.at

bei freiem eintritt statt.

beginnzeit: 20:30, sofern nicht anders angegeben.

lageplan: google maps